Gepostet von Luca Engl, am 31.01.2021

Seit vielen Jahren bemühen wir uns, Apothekerinnen und Apothekern zu vermitteln, dass es nicht eine entweder Vor-Ort-Apotheke oder Online-Apotheke gibt, sondern dass beide Welten schon längst miteinander verschmolzen sind. Verantwortlich dafür ist das veränderte Kaufverhalten der Kunden, die keinen Unterschied mehr zwischen online und offline machen. Unterstützung bei unseren Bemühungen haben wir jetzt von unerwarteter Seite erfahren. Unter der Überschrift „Apotheken brauchen auch eine virtuelle Eingangstür“ hat Dr. Frank Diener, Generalbevollmächtigter der Treuhand Hannover GmbH Steuerberatungsgesellschaft, ins gleiche Horn geblasen.

 

In seinem Statement für den Beitrag „Prognosen und Wünsche für 2021“ in der DAZ v. 11.01.2021 prognostiziert er: „Für die Vor-Ort-Apotheken wird ihre digitale Sichtbarkeit, ihre digitale Zugänglichkeit und die Erweiterung ihrer Aufbau- und Ablauforganisation im Hinblick auf diese Kunden zu einem wichtigen Erfolgskriterium: Sie brauchen neben der analogen auch eine virtuelle Eingangstür“. Wir können seinen Beitrag nur jeder Apothekerin und jedem Apotheker wärmstens ans Herz legen.

(https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/daz-az/2021/az-1-2021/prognosen-und-wuensche-fuer-2021)

Schlagwörter: Januar
Kontakt

Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG
Christian Mauve
Laurentinusweg 83
D-45276 Essen
Tel.: 0201 857 877-44
Fax.: 0201 857 877-77
E-mail: info@mauve.de
www.mauve.de
 

Pressekontakt

Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG
Dr. Alfried Große
Laurentinusweg 83
D-45276 Essen
Tel.: 0201 857 877 - 75
Fax.: 0201 857 877 - 77
Mobil: 01577-4707224
E-mail: presse@mauve.de
www.mauve.de

Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel