Mauve setzt Einkaufstour fort

Durch Übernahme der permanent-Apothekenshops steigt der Marktanteil im Online Apotheken-Versandhandel auf 43,2 Prozent

Essen, 10. Januar 2016*****Zum 01. Januar 2016 hat die Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG die Apotheken-Webshops der permanent. Wirtschaftsförderung GmbH & Co KG mit Sitz in Düsseldorf übernommen. Dabei handelt es sich um 33 Apotheken-Webshops. Durch die Übernahme der permanent Webshops steigert Mauve seinen Marktanteil im Bereich des Online Apotheken-Versandhandels auf 43,2 Prozent (auf der Basis der GBS-Studie „Online Apotheken-Versandhandel 2013“). Bereits 2014 und 2015 hat Mauve die Apotheken-Webshops von GEOS und Cyberline übernommen.

Für Christian Mauve, Geschäftsführer der Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG, ist die eingeschlagene Geschäftsstrategie bislang voll aufgegangen: „Die Übernahme der permanent Apothekenshops ist ein weiterer Beleg für die konsequente Umsetzung der bereits 2014 eingeleiteten Wachstumsstrategie. Zusammen mit den von permanent übernommenenen Apotheken-Shops haben wir in 2015 die Zahl der neu hinzugewonnen Apotheken-Shops noch einmal deutlich erhöhen und unseren Marktanteil auf über 40 Prozent steigern können. Um spätestens im nächsten Jahr die 50 Prozent-Marke zu überspringen, werden wir weiter auf eine gesunde Mischung aus organischem und anorganischem Wachstum setzen,“ gibt sich Christian Mauve optimistisch. 

Mauve Mailorder Software GmbH & Co.KG

Die Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG, 1999 von Christian Mauve gegründet, mit Sitz in Essen und 31 Mitarbeitern, zählt heute zu den führenden Spezialisten, wenn es um die Digitalisierung der Apotheken und ihrer Dienstleistungen geht. Aufbauend auf die innovative, modulare Komplettlösung für den internetbasierten Versandhandel Mauve ApoShop bietet Mauve den Apotheken eine Vielzahl an Tools zur Vernetzung ihrer Apotheken, ihrer Produkte und Dienstleistungen. Seit 2013 ist Mauve Marktführer bei Software-Lösungen für den Apotheken-Versandhandel.

Die von Mauve entwickelte Online Apotheken-Versandhandelslösung ist aber nur ein Baustein bei der Digitalisierung der Apotheke. Es geht in Zukunft vor allem darum, Dienstleistungen und Produkte überall und möglichst preisgünstig zur Verfügung zu stellen. Schnelligkeit und Verfügbarkeit sind die entscheidenden Erfolgsfaktoren im Apotheken-Markt der Zukunft. Deshalb entwickelt Mauve heute schon Tools, Schnittstellen und Anwendungen für die Apotheke von morgen. Zu den Kunden zählen u.a. Bodyguardpharm, Ayvita, CuraVendi, Delmed, Bio-Apo und die Bahnhof Apotheke Kempten.

Kontakt

Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG

Christian Mauve

Laurentiusweg 83

D-45276 Essen

Tel.: 0201 857 877-44

Fax: 0201 857 877-77

E-Mail: info@mauve.de

www.mauve.eu

Pressekontakt

Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG

Dr. Alfried Große

Laurentiusweg 83

D-45276 Essen

Tel.: 0201 857 877-75

Mobil: 01577-4707224

E-Mail: presse@mauve.de

www.mauve.eu

Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel