Today is Newsday 01/2018 - Highlights Changelog

Auch in dieser Ausgabe unseres Newsletters „Today-is-Newsday“ möchten wir Sie wieder auf einige Highlights des aktuellen Updates hinweisen.

Mit dem letzten Update wurde das Modul M-Yatego aus Mauve System3 entfernt.

 

Im Modul M-VIA-Connect (vormals M-VIA-eBay) kann jetzt beim VIA-Connect Artikel-Export eine Produktart angegeben werden. Dafür kann in den M-VIA-Connect Einstellungen eine Variante bestimmt werden, die beim Export als Produktart des Artikels genutzt wird. Unter Artikel (F11) muss dieser Variante dann dementsprechend eine passende Eigenschaft zugewiesen werden. Zudem wird der Export von Variantenartikeln aktuell unterstützt. 

 

Unter Belegliste (Strg+F8) gibt es nun den Filter "Nur maximal so viele Belege wie freie Wannen". Bei x freien Wannen werden also die ersten x Belege des Suchergebnisses angezeigt.

 

Unter Posten (F9) kann jetzt mit der Tastenkombination Strg + F nach einem bestimmten Posten gesucht werden und in den Einstellungen der DATEV-Schnittstelle gibt es nun die auswählbare Option "Nur neue Debitoren exportieren".

 

Bei der Rabattberechnung (Rabatt-DSL) sind jetzt die Variablen "BruttoGesamtOhneRx", "BruttoGesamtOhneRxOhneRabatt", "NettoGesamtOhneRx" und "NettoGesamtOhneRxOhneRabatt" verwendbar. 

 

Im Modul M-DHL wurden die DHL-Services um "Paket Unzustellbarkeitsnachricht" erweitert (Siehe auch: DHL-Services). Mit DHL Versenden AT wird jetzt eine Variante von DHL Versenden unterstützt, die für den Versand aus Österreich gedacht ist.  Zudem gibt es unter Adressen (F7) jetzt die Möglichkeit, für einen Kunden ein DHL-Retourenlabel als PDF-Datei abzurufen. (Siehe dazu: M-DHL Retourenlabel und M-DHL Einstellungen).

 

Die Abfrage der Artikelbeschreibung (Description of Goods) bei Auslandssendungen im Modul M-UPS ist aktuell optional und muss explizit eingeschaltet werden.

 

In der Auswertung "Offene Posten" (unter Auswertungen / Belege) lassen sich nun auch Debitorennummern verwenden und in den Drucktemplates kann das Fälligkeitsdatum von Ratenzahlungen verwendet werden. 

 

Der Dialog "Bestellvorschlag" wurde um die Spalte "Artikelbemerkung" erweitert und in den M-Blog Einstellungen gibt es jetzt die Möglichkeit, neben dem Namen des Blogs auch eine Kurzbeschreibung und ein Bild hinzuzufügen. 

 

Bei den Preissuchmaschinen-Exporten kann die Berücksichtigung der vorausgesetzten Menge bei der Preisermittlung nun optional ein- und ausgeschaltet werden. 

 

Speziell für Apotheken gibt es jetzt in der Artikelsuche die einblendbare Spalte "Verschreibungspflicht". Bei Interaktionsprüfungen lassen sich nunt Interaktionen zwischen zwei Posten, die in den letzten 30 Tagen schon einmal angezeigt wurden, optional ausblenden.  

Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel