Today Is Newsday 01/2019 - securPharm- der Countdown läuft

Mauve - Schnittstelle nutzen

Ab 9. Februar 2019 muss jedes verschreibungspflichtige Arzneimittel vor Abgabe an den Patienten einer Echtheitsprüfung unterzogen werden. Aber nur ein Viertel der registrierten Apotheken hat das N-ID-Zertifikat bislang heruntergeladen und ist damit technisch startklar. Dabei ist es so einfach der neuen Verordnung nachzukommen. Denn das Mauve System3 bietet eine Schnittstelle zu SecurPharm und ermöglicht es damit, die Abgabe SecurPharm-pflichtiger Artikel zu dokumentieren.

Dazu müssen Sie nur ein X509 Zertifikat beantragen. Anschließend erhalten Sie einen Brief mit dem dreimal verwendbaren Passwort. Danach müssen Sie nur noch in den SecurPharm Einstellungen einmalig das X509 Zertifikat herunterladen. Dieses wird im System gespeichert und ist nicht exportierbar. Mit einem DataMatrixCode geprüften Scanner an jedem Arbeitsplatz kann es dann losgehen.

Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel