Today is Newsday 08/2018 - Contactis - Das Service-Center für Versandapotheken

Bei Anruf Umsatz

Versandapotheken setzen zunehmend auf digitale Kontaktkanäle. Das spart vermeintlich Kosten und Zeit. Durch zahlreiche Studien wird jedoch belegt, dass der telefonische Service für Verbraucher ein unverzichtbarer Kontaktkanal bleibt. Er wirkt vertrauensbildend und trägt zu Seriosität des Unternehmensauftritts bei. Um diesen Service zuverlässig und kostengünstig zu gestalten, empfiehlt sich der Einsatz eines Call- und Servicecenters wie der Contactis GmbH in Herborn, welches die Bedürfnisse der Versandapotheken kennt und ihnen Rechnung tragen kann.

Warenkorbabbrüche sind einer der größten Kostenfaktoren im Versandhandel. Um diese Kosten effizient zu reduzieren, setzen erfahrene Versandhändler neben dem digitalen Einkaufserlebnis auf einen kundenorientierten telefonischen Service. Denn nach wie vor ist das Telefon mit 50 % Anteil DAS Medium für Kundenkontakte.

Insbesondere die attraktive Zielgruppe der Silversurfer legt bei der Wahl der Versandapotheke immanenten Wert auf das Vorhandensein einer Servicehotline.

Durch den Einsatz eines Call- und Servicecenters wie Contactis garantiert die Versandapotheke eine optimale Erreichbarkeit, werktäglich mindestens von 07.00 bis 21.00 Uhr, an Wochenenden von 08.00 bis 18.00 Uhr. Zudem können sich die Fachkräfte des Unternehmens auf das Kerngeschäft der Beratung konzentrieren, ohne das ein Anruf verloren geht.

Für den Apothekenkunden liegen die Vorteile auf der Hand: Anliegen und Fragen werden in Echtzeit durch sorgfältig geschulte Agenten auf hohem empathischem Niveau geklärt.

Neben der Aufnahme telefonischer Bestellungen und der Eingabe der Bestellung nach Vorgaben des Auftraggebers direkt in seinem System, z.B. dem Mauve System3, sowie der Beantwortung von Anliegen zu laufenden Bestellungen, bietet die Contactis GmbH den Bedürfnissen des Apothekenversandes folgend, die Übernahme ganzer kaufmännischer Prozessketten an

Auch bei der aktiven Kontaktaufnahme zu ihren Kunden unterstützt Contactis den Versender. Von der telefonischen Zahlungserinnerung über Kundenzufriedenheitsbefragungen bis hin zu Kundenrückgewinnung, bietet Contactis ein breites Spektrum von Dienstleitungen an.

Aufgrund der langjährigen Erfahrung im Versandhandelsgeschäft kennt das Herborner Service-Center einerseits die Anforderungen des Apothekenversandhandels und ist andererseits geübt im Umgang mit Versandhandelskunden und der Klärung ihrer offenen Fragen. Contactis versteht sich als 360° Dienstleister. Daher umfasst das Angebot des Unternehmens auch administrative Dienstleistungen wie Prozessentwicklungen, Prozessdefinitionen, Ablaufanalysen, oder auch ganz pragmatisch die Vorlagenerstellung für E-Mail und Briefe, die Aufbereitung von Kennzahlen und weitere Dienstleistungen.

Mit insgesamt 18 Jahren administrativer wie auch operativer Versandhandelserfahrung ist Vertriebs-und Marketingleiterin Anke-Michaela Reuter als Key-Account für den Versandhandel der kompetente Ansprechpartner für alle Shopbetreiber und Versandhändler.

Kontakt: T.: 02772-58030 oder eMail: service@contactis.de.

 

 

 

Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel