Today is Newsday - Digitale Verknüpfung mit dem Mauve System 3

Neue Mauve-API

Im Rahmen seiner Digitalisierungsstrategie hat Mauve jetzt eine umfassende Mauve-API entwickelt. Über die neue Schnittstelle können beispielsweise die Anbieter von Apothekensystemen und Großhändler an das Mauve System3 andocken, um Daten auszutauschen und die Aufträge zur weiteren Bearbeitung zu übernehmen. Über die Anbindung an den pharmazeutischen Großhandel wird z.B. die Warenverfügbarkeit sichergestellt. Die Mauve-API bildet so den Klebstoff für alle möglichen digitalen Projekte und bietet den unterschiedlichen Geschäftspartnern eine digitale Verknüpfung mit dem Mauve System3.

 

Die neue Schnittstelle ermöglicht sowohl Einzel- als auch Batchabfragen.

Einzelabfrage

Das Mauve System3 stellt dazu einen Webservice zur Entgegennahme von WebRequests bereit, sodass Artikelinformationen einzeln in einem Request übertragen werden können.

Batchabfrage

Für die Batchabfrage stellt das Mauve System3 einen SFTP Server zur Entgegennahme von CSV Dateien bereit, sodass größere Mengen an Artikeln in einem Batch übertragen werden können.

Bestellungsübergabe

Das Mauve System3 empfängt die Bestellungen und übergibt sie per REST Architektur in das Apothekensystem. Dabei stellt das Apothekensystem einen Webservice zur Entgegennahme von WebRequests bereit.

Bei einer Bestellungsrückmeldung, wie z.B. Substitution oder Storno, steht ein Webservice bereit, der per REST die WebRequests des Apothekensystems empfängt und verarbeitet.

Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel