Today is Newsday - Im Zeichen der Performance-Steigerungen

Highlights Changelog

Apotheken-Erfolgsformel

Auch in dieser Ausgabe unseres Newsletters „Today-is-Newsday“ möchten wir Sie wieder auf einige Highlights des aktuellen Updates hinweisen. Im letzten Update haben wir uns unter anderen im Rahmen der Performance-Steigerung um die Optimierungen bei der Datenermittlung von Belegen gekümmert. Des Weiteren wurde im Bereich der Adressen-/Artikelliste die Anzeige (nach abgeschlossener Datenermittlung) in Systemen mit vielen Freifeldern optimiert. Die Anzeige der Daten erfolgt jetzt nahezu verzögerungsfrei und benötigt außerdem weniger Speicher. Zudem wurde in der Adressliste Datenermittlung für die Spalten Telefon-Nr., Fax-Nr. und E-Mail verbessert. Diese Spalten werden jetzt zudem immer ermittelt und nicht nur, wenn die Spalten bei der Datenermittlung sichtbar waren.

  • Neben der Optimierung des Ein- und Ausblendens von Spalten wurde unter Posten (F9) die Anzeige (nach abgeschlossener Datenermittlung) von vielen Posten und die Beschleunigung des Scrollens bei der Anzeige vieler Posten optimiert.
  • Im Bereich der Benutzerverwaltung wurden die Benutzerrechte überarbeitet und die Einteilung in Kategorien verbessert. Es gibt nun eine Liste aller Benutzerrechte mit Beschreibungen der jeweiligen Funktion, die im Laufe der nächsten Monate schrittweise gefüllt wird.
  • Unter Artikel (F11) werden jetzt pro Artikel alle Preise außer die fünf aktuellsten jeder Preisgruppe archiviert. Es wurde die zusätzliche Bildgröße Thumbnail inklusive Apopixx Anbindung eingebaut.
  • Nach dem Zusammenführen von Dubletten unter Adressen (F7) werden jetzt weitere Informationen in die Historie der Person geschrieben.
  • Unter Belege (F8) wird nun auf Rechnungen die IBAN korrekt angezeigt.
  • In der Spalte Inhalt unter Posten (F9) werden nun die Inhaltseinheiten angezeigt.
  • Beim Aktualisieren mehrerer Preiskalkulationen werden diese anhand der letzten Ausführungsreihenfolge sortiert.
  • Nach dem Löschen einer Shop-Bestellung wird diese nun archiviert und kann innerhalb von 7 Tagen wiederhergestellt werden.
  • M-eBay: Neuer Marktplatz mit direkter Anbindung an eBay. (Beta)
  • Im Rahmen der DHL Geschäftskundenversand API können bereits gedruckte Paketscheine erneut gedruckt werden.
  • Für alle CMS-Regeln wurden entsprechende negierte Formen der Regeln erstellt.
  • Im Bestelldialog von M-Order werden nun zusätzlich Spalten mit dem Abdata Anbieter und der Normgröße angezeigt.
  • Für die Kalkulation der Bestellvorschläge unter M-Branch können nun die einzubeziehenden Lager und deren Artikelbestände ausgewählt werden.
  • Im Modul M-Ticket bietet die Benutzerauswahl jetzt eine Suchfunktion und durch die Tastenkombination Strg+B wird der Fokus auf die Benutzerauswahl gesetzt.
  • Unter Adressen (F7) im Reiter M-Portal können nun mehrere Versandarten konfiguriert werden.
  • Es wurden zusätzliche Regeln eingebaut:
  • Artikel ist/ist nicht Lagerartikel eines Portalteilnehmers (für Lieferzeiten, Bestell-Button)
  • der Bestand eines Portalteilnehmers ist kleiner/größer als X (für Lieferzeiten, Bestell-Button)
  • Bestellung enthält nur/keine Lagerartikel eines Portalteilnehmers (für CMS, Versandarten, Zahlungsweisen)
  • Portalteilnehmer ist/ist nicht XY (Mehrfachauswahl) (für Bestellung einlesen, Bestell-Button, CMS, M-Coupon Gutscheinaktionsvoraussetzung, Lieferzeiten, Versandarten, Zahlungsweisen)
  • Der Artikelexport berücksichtigt nun M-Multilanguage und exportiert den Artikelnamen sowie die Artikeltexte pro Sprache.
  • Es kann jetzt mehr als eine Securpharm Konfiguration genutzt werden.
  • Beim Preis-Import wird bei unbekannten Artikeln nun eine Meldung in eine Log-Datei geschrieben.

 

Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel