Today is Newsday - Jede Menge Performance-Steigerungen

Highlights Changelog

Auch in dieser Ausgabe unseres Newsletters „Today-is-Newsday“ möchten wir Sie wieder auf einige Highlights des aktuellen Updates hinweisen. Im letzten Update haben wir uns unter anderen um die Performance gekümmert. So wurde die Anzeige der Daten in der Artikel- und Adressenliste in Systemen mit vielen Freifeldern und die Ermittlung der Freifeldschemata beim Start optimiert. Es steht nun die Beta Version einer verbesserten und schnelleren Artikelsuche zur Verfügung. Zur Aktivierung wenden Sie sich bitte an den Mauve Support.

Das neue Modul M-Multichannel Versand für Amazon.de ermöglicht das Übergeben von Aufträgen an Amazon, die dann aus einem Amazon FBA Lager ausgeliefert werden.

Der Artikelimport füllt jetzt die Artikelnummern importierter Artikel anhand der in den globalen Einstellungen hinterlegten Nummernlänge auf. Per Checkbox im Importdialog kann das Auffüllen deaktiviert werden.

In den Shop Einstellungen wurden der Bestellbutton- und Lieferzeitregeln um „Die Artikelnr enthält (nicht)“ und „Der Artikelname enthält (nicht)“ erweitert. Zur Konfiguration des neuen Shop-Moduls „Verkürzter SB-Checkout“ gibt es in den Shop Einstellungen ein neues Formular sowie neue Versandart- und Zahlungsweiseregeln. Neben dem FavIcon kann für Web-Shops jetzt auch ein TouchIcon hinterlegt werden, das in Smartphones zur Anzeige von Shortcuts verwendet wird. Für das Shop-Modul DocCheck können jetzt im Tab Apotheke Einstellungen vorgenommen werden.

Im Rahmen der Benutzerrechte wurden die Rechte CrefoPay verwenden / bearbeiten und Paydirekt verwenden / bearbeiten entfernt. Stattdessen gibt es nun die Rechte E-Payment bearbeiten und E-Payment verwenden. Dabei kontrolliert „bearbeiten“ den Zugriff auf die Einstellungen im Bereich Zahlung der Menüleiste, wogegen „verwenden“ das Nutzen der Aktionen unter Belege (F8) reglementiert. Die Haupttabs Startseite und M-Ticket können durch die neuen Rechte „Startseiten-Infos anzeigen“ und „Ticketsystem verwenden“ ausgeblendet werden. Durch weitere Benutzerrechte (nach dem Schema xy verwenden) können jetzt folgende Menüpunkte gesperrt werden:

Versandhandelsallianz-Export, Beleglistenautomatisierung, M-Dropshipping, Intrahandelsstatistik, Nachfass-Emails Einstellungen, Wannensteuerung, Chargenmanager, Warengruppenzuordnung, Vorkasse-Benachrichtigung Einstellungen, M-Abdata Einstellungen und Bestellkaskade Einstellungen.

Das Recht Personen anzeigen blendet jetzt zusätzlich die Geburtstage und Wiedervorlagen auf der Startseite aus.

Unter Artikel (F11) wurde die Artikelbewegung um die Spalte Kunde / Lieferant erweitert. Die durch eine Preiskalkulation angelegten Preise zeigen jetzt den Namen der jeweiligen Preiskalkulation.

Bei den Versandarten wird, falls der interne Name gefüllt ist, dieser nun unter Belege (F8) und in der Belegliste (Strg+F8) angezeigt.

Die Funktion „Bestellung zu Lagerzugang“ erkennt nun 13-stellige EANs und die ursprüngliche Belegnummer wird in die Historie des neuen Belegs geschrieben.

Die Funktion „Bestellvorschlag“ wurde um eine Lagerauswahl erweitert. (M-Branch)

VersandkostenDSL verfügt jetzt über neue globale Variablen (WaehrungKurs, AuftragsDatumDay, AuftragsDatumMonth, AuftragsDatumYear) und neue Variablen der Postenschleife (PostenNettoEinzel, PostenNettoGesamt, PostenNettoGesamtRabattiert).

Im Modul M-Ticket wird zur Optimierung der Performance der vorherige E-Mail-Verkehr erst beim Versenden der Antwort eingefügt und nicht schon beim Verfassen.

Unter Belege (F8) wurde die fehlerhafte Rohertragsberechung bei nicht-Basiswährungen und die teilweise fehlerhafte Rundung bei Belegbeträgen behoben.

Die Massenmodifikation wurde um die Option Shopify Publizieren erweitert.

Im Rahmen von SEO Urls können jetzt Warengruppenpfade bei Multishops mit unterschiedlichen Warengruppen generiert werden.

Es kann jetzt die verfügbare Schnittmenge von Artikeln mehrerer Niederlassungen eines Großhändlers abgefragt werden.

Im Modul M-Shopgate wird jetzt die Lieferschwelle korrekt berücksichtigt.

Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel