Today is Newsday - Mauve bietet kostenfreie Lösung zur Delegierte Verordnung

In eigener Sache

In unserem Newsletter 02/2019 ist uns ein kleiner Fehler unterlaufen. Die Redaktion hat aufgrund eines Missverständnisses fälschlicherweise berichtet, dass wir hinsichtlich der Delegierte Verordnung (DE) unseren Apotheken-Kunden kurzfristig in Zusammenarbeit mit gebrauchs.info die Schnittstelle „getAdditionalData" anbieten. Das ist nicht richtig.

Momentan wird die Schnittstelle noch einer ausgiebigen Prüfung unterzogen. Über das Ergebnis werden wir zeitnah informieren. Gleichwohl lassen wir Sie mit diesem Problem nicht alleine. Zur Delegierte Verordnung (EU) wird es mit dem Mauve System3 Update im April eine interne und kostenfreie Lösung geben, die durch die ABDA in bestimmten Warengruppen gelistete Produkte auf Wunsch mit einem entsprechenden Warnhinweis versieht. Weiterhin werden Sie die Möglichkeit bekommen, selbst Artikel entsprechend zu kennzeichnen bzw. auszugrenzen. Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass wir keinerlei Rechtsauskünfte geben können und auch keine Rechtssicherheit gewähren, da es momentan keine rechtssichere Datenquelle gibt.

Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel